Häufige Fragen

Häufige Fragen

Wer ist mietberechtigt?

Unser Angebot in Zürich und Dietikon richtet sich ausschliesslich an Studierende, welche ein Vollzeit- oder Doktorandenstudium an einer der folgenden (Hoch)-schulen in Zürich absolvieren:

- UZH Universität Zürich
- ETH Zürich
- Kantonale Maturitätsschule für Erwachsene (KME)
- Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK)
- Pädagogische Hochschule Zürich (PHZH)
- Hochschule für Heilpädagogik Zürich (HfH)
- ZHAW, Departemente Angewandte Psychologie, Soziale Arbeit und School of Engineering

Unser Angebot in Thalwil und Dübendorf richtet sich ausschliesslich an Studierende, welche ein Vollzeit- oder Doktorandenstudium an einer der folgenden (Hoch)-schulen in Zürich absolvieren:

- UZH Universität Zürich
- ETH Zürich
- Kantonale Maturitätsschule für Erwachsene (KME)
- Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK)
- Pädagogische Hochschule Zürich (PHZH)
- Hochschule für Heilpädagogik Zürich (HfH)
- ZHAW, Departemente Angewandte Psychologie, Soziale Arbeit und School of Engineering
- ZHAW Wädenswil

Unser Angebot in Winterthur, Wädenswil und Richterswil richtet sich ausschliesslich an Studierende, welche ein Vollzeit- oder Doktorandenstudium an der ZHAW Winterthur oder Wädenswil absolvieren.

Studierende auf dem zweiten Bildungsweg sind nicht mietberechtigt.

Was ist ein WG-Vorschlag?

Wir geben dem Interessenten die Adresse des frei werdenden Zimmers bekannt, worauf er sich selbst bei der betreffenden WG für das Zimmer bewirbt.
Die Bewohner der WG entscheiden selbständig über die Auswahl des neuen Mitbewohners und melden diesen der WOKO. Dies muss innerhalb der ersten 2 Wochen der zweimonatigen Kündigungsfrist mit untenstehendem Formular erfolgen! Nach Ablauf dieser Frist, vergibt die WOKO das Zimmer.

Gibt es eine Altersbegrenzung?

Aufgrund der Richtlinien des städtischen Jugendwohnkredits gilt in den folgenden Liegenschaften eine Altersbeschränkung von 28 Jahren:

- Altstetterstrasse 183
- Bächlerstrasse 44-46
- Bahnhaldenstrasse 9/11
- Bülachhof 1-3
- Bülachstrasse 1-11
- Cäsar-Ritz-Strasse 1-7
- Culmannstrasse 26
- Freilagerstrasse 90/92
- Gubelstrasse 44
- Hochstrasse 108
- Max-Bill-Platz 11-15
- Meierwiesenstrasse 62
- Rebhüsliweg 1-5
- Tannenrauchstrasse 35

Wieviel kostet ein Zimmer?

Im Schnitt CHF 500.-. Die Mieten varieren je nach Lage, Grösse und Ausstattung der Zimmer.
Doktoranden mit einem Jahreseinkommen von über CHF 26'400.-. bezahlen einen Zuschlag von CHF 100.- pro Zimmer und Monat.

Schäden, Reparaturen im Zimmer, in der Wohnung?

Schäden und Reparaturen in den Liegenschaften, die von einem WOKO-Hauswart betreut werden, sind diesem mit dem Schadensformular schriftlich zu melden. Meldung bitte in Hauswartbriefkasten werfen.
Schäden und Reparaturen in den sonstigen Liegenschaften bitte der/dem Hausverantwortlichen (HV) direkt melden.

Bin ich bei Haftpflichtfällen bei der WOKO versichert?

Nein, jede Mieterin/jeder Mieter muss für die Reparaturkosten eines selbst verursachten Schadens am Mietobjekt selbst aufkommen. Wir empfehlen deshalb den Abschluss einer Privathaftpflichtversicherung zu Spezialkonditionen bei der Versicherungsgesellschaft Schweizerische Mobiliar (Kontakt: Renato Cantieni, 044 217 99 79, renato.cantieni@mobi.ch).

Wie lange darf ich nach Studienende (Exmatrikulation) wohnen bleiben?

Damit wir das Zimmer schnellstmöglich wieder jemandem zur Verfügung stellen können, der die Mietbedingungen erfüllt, bitten wir Dich, spätestens 4 Monate nach der Exmatrikulation auszuziehen.

Wie verhält es sich mit der Mietdauer?

Bei der WOKO gelten eine Mindestmietdauer von 6 Monaten und eine Maximalmietdauer von 8 Jahren. Doktoranden erhalten einen auf höchstens 2 Jahre befristeten Mietvertrag.
Die Maximalmietdauer von 8 Jahren kann sich allenfalls durch die Altersbeschränkung von 28 Jahren in folgenden Liegenschaften verkürzen:
- Bächlerstrasse 44-46
- Bahnhaldenstrasse 9-11
- Bülachhof 1-3
- Bülachstrasse 1-11
- Cäsar-Ritz-Strasse 1-7
- Culmannstrasse 26
- Gubelstrasse 44
- Hochstrasse 108
- Max-Bill-Platz 11-15
- Rebhüsliweg 1-5

Wie lange ist die Kündigungsfrist?

Bei kündbaren Mietverhältnissen beträgt die Kündigungsfrist 2 Monate.

Sind die Zimmer möbliert?

Meistens sind die WOKO-Zimmer möbliert. Einige kleinere Liegenschaften verfügen nur über nicht- oder teilweise möblierte Zimmer.

Was macht die/der Hausverantwortliche (HV)?

Die/der Hausverantwortliche ist die Verbindungsperson zwischen der studentischen Mieterschaft und der WOKO. Sie/er gestaltet die Selbstverwaltung im Haus, informiert die Mitbewohnerinnen und Mitbewohner über organisatorische Belange und hilft bei Schlüsselproblemen. Als HV in einem Haus erhält sie/er für ihre/seine Arbeit eine entsprechende Entschädigung.

Wie gehe ich vor bei der Zimmerabgabe?

Das Zimmer muss vor dem Auszug von HV oder Hauswart kontrolliert werden. Kontaktiere hierzu HV, Hauswart oder trage dich auf der Terminliste ein. Schäden, mangelnde Reinigung, fehlende Schlüssel und Mobiliar werden auf dem Abnahmeprotokoll festgehalten und führen zu Abzügen.

Darf ich ein Haustier halten?

Hundehaltung ist nicht erlaubt. Andere Haustiere können nur mit schriftlicher Einwilligung der Verwaltung gehalten werden und nur solange die Mitbewohner damit einverstanden sind.